Philosophie

Das Essen ist für den Menschen wichtig, ein Grundbedürfnis, ein wiederkehrendes Ritual, um dem Organismus lebensnotwendige Nährstoffe zuzuführen. Doch heutzutage ist es nicht einfach zu wissen, welche Nährstoffe zugeführt werden müssen, um sich gesund zu ernähren. Meines Erachtens gibt es keine gesunden und ungesunden Lebensmittel, denn "die Dosis macht das Gift". Es bekommt dem Körper nicht, wenn nur Schokolade gegessen wird, ebenso ist es nicht empfehlenswert, sich nur mit Gemüse zu ernähren.

 

Vorallem die Menügestaltung für Kinder stellt oft eine Herausforderung dar. Die Auswahl der Lebensmittel oder das Zubereiten einer Mahlzeit kann mit Stress, Frust oder Verunsicherung verbunden sein.

 

Ich unterstütze Sie, Sicherheit zu erlangen im Umgang mit dem Essen, eine Ernährung zu finden, die allen passt, sodass Gross und Klein das Essen geniessen können.