Kleine und grosse Sorgen rund ums Essen

 

 

Manche Kinder sind über lange Zeit sehr eigen in ihrem Essverhalten. Sie essen nur sehr wenige verschiedene Lebensmittel, die sich meist an einer oder zwei Händen abzählen lassen.

Auch probieren sie ungern neue Lebensmittel, haben Mühe diese herunter zu schlucken oder verweigern gar die Nahrungsaufnahme.

Einige Kinder essen tags nur kleine Portionen und im gesamten zu wenig für den benötigten Energiebedarf. Sie erwachen nachts und verlangen Essen (meistens Milch), um den Bedarf zu decken.

 

Für Sie als Eltern kann die Situation sehr belastend sein, und es ist verständlich, wenn Sie sich ärgern oder frustriert sind. Wenn Sie sich über das Essverhalten Ihres Kindes sorgen und das Gefühl haben, mit dem schwierigen Essverhalten nicht allein fertig zu werden, stehe ich Ihnen mit meiner Unterstütze zur Verfügung.